Willkommen im Blog der „Wellness Mama“

Bis vor fünf Jahren war ich hauptberuflich Wellnesshotel-Testerin. Und das mit ganz viel Enthusiasmus. Ungebunden und jederzeit bereit für neue Abenteuer reisten mein Mann und ich für Wellness Heaven um die Welt.

Vor fünf Jahren stürzten wir uns dann in das größte aller Abenteuer: Der Stenz wurde geboren. Und weil das Leben zu Dritt noch irgendwie unvollkommen war, hießen wir im November 2016 Louloubelle in unserer Mitte willkommen.

Seitdem erkunden wir zu Viert die irdischen Spa-Sphären. Und wenn wir nicht gerade dabei sind, eines unserer Kinder aus einem Hotel-Pool zu fischen,  ihm gesittete Tischmanieren im Restaurant beizubringen oder es davon abzuhalten, das Hotelzimmer zu verwüsten, versuchen wir stetig das häusliche Chaos zu minimieren.

Und genau darüber möchte ich in meinem Blog berichten. Weil es bei uns irgendwie immer drunter und drüber geht habe ich das Schreiben als therapeutisches Mittel entdeckt. Es hilft mir dabei, nicht ganz so oft auszuflippen und ein Mindestmaß an Ruhe und vor allem Humor zu bewahren.

Viel Spaß beim Lesen!

Wellness Mama Blog

Invasion der Hottentotten oder warum ich Picknicks liebe

Ich habe den Eindruck, dass sich mein Dasein, seit ich Kinder habe, darauf beschränkt, Essen heranzukarren, Essen in irgendeiner Form zu verarbeiten, Essen aufzudecken, Essen abzudecken und Essen vom Boden, den Wänden, den Stühlen, den Tischen und sogar den Fenstern abzukratzen. Auch das Entfernen von Essensresten auf T-Shirts, Kleidchen und Hosen ist mit meiner mütterlichen …

Über Brustwarzen-Zwirbler, Ohren-Zieher und andere Nachteulen

Schlafen ist wunderbar. Kinder, insbesondere Babys sehen das leider anders. Gerade das Einschlafen ist nicht besonders beliebt. So erfuhr ich unlängst, dass der Sohn einer Freundin nur dann sanft entschlummere, wenn er zuvor die Brustwarzen seiner Mama zwirble, ein anderes Kind zöge zum besseren Einschlafen an Mutters Ohren und wieder ein weiteres gelange nur ins …

Über mich

Ich habe einen außergewöhnlichen Beruf: ich bin Wellnesshotel-Testerin bei Wellness Heaven. In dieser Eigenschaft sammele ich nicht nur splendide Spa-Erlebnisse, sondern trage auch die skurrilsten Begebenheiten aus meinem Berufsalltag in der regelmäßig erscheinenden Wellness Heaven Kolumne „Aus dem Leben einer Hoteltesterin“ zusammen. Und da mein Leben im familiären Miteinander mit zwei Kleinkindern um noch viel mehr Groteskes bereichert wurde, habe ich angefangen diesen Wellness Mama Blog zu schreiben. 

Mein beruflicher Hintergrund: ich bin internationale Diplom-Betriebswirtin mit Doppeldiplom (FH). Meine Studien absolvierte ich an der Fachhochschule Mainz und an der Ecole Supérieure du Commerce Extérieur in Paris, wo ich auch meinen Mann kennenlernte mit dem ich  2006 das Online Hotel Portal Wellness Heaven gründete. Ich arbeitete im Marketing unterschiedlicher Sparten, zuletzt sechs Jahre als Marketing Managerin bei Richemont, einem der größten internationalen Luxusgüterkonzerne. Hier verantwortete ich den Marketingbereich für die weltweit älteste Uhrenmarke Vacheron Constantin in Deutschland, Skandinavien und Ost-Europa.

Während dieser Tätigkeit lernte ich sehr viel  über  „Highend“-Produkte, was mir auch heute noch bei der Evaluierung erstklassiger Luxushotels zugute kommt. Die Idee für den Namen des Portals Wellness Heaven stammt von mir. Mit 232 getesteten Wellnesshotels und 371 Anwendungen besitze ich eine breite Vergleichsbasis und weiß, worauf es dem anspruchsvollen Luxus-Traveller ankommt.

Seit 2014 lebe ich mit meinem Mann, dem Stenz und Louloubelle nahe des Starnberger Sees.

Meine Kolumnen erscheinen auch regelmäßig im Reise-Ressort auf Focus Online.

Kontakt

Email

Ich freue mich schon auf Deine Email an:
andrea [at] wellness-mama.de

Telefon

Mobil: +49 (0) 171 689 00 18

Blogverzeichnis - Bloggerei.de